Historie

Die Geschichte von Holzbau Hägele

Gegründet vom Zimmermeister Hans Hägele im Jahr 1929 lag der
Erfolg der Firma tatsächlich im rechten Handwerk begründet. Der
Zimmereibetrieb, der hauptsächlich Fachwerkhäuser erstellte, beschäftigte damals drei Mitarbeiter.

Ab 1971 leitete Sohn Peter Hägele den Betrieb fast 30 Jahre lang. Unter seiner Führung konnte die Firma entscheidend expandieren. Marktlage, technische Entwicklung und Wünsche der Kundschaft erforderten eine Umstrukturierung. Der reinen Holzverarbeitung innerhalb der Zimmerei folgten Bauschreinerei, Fassadenverkleidung, Fertigteilelemente und Wärmedämmarbeiten.

Seit 2000 wird die Firma, die auch ein anerkannter Ausbildungsbetrieb ist, vom Zimmerer- und Dachdeckermeister Peter Hägele jun., dem Enkel des Firmengründers, geleitet. Derzeit sind zehn Mitarbeiter als Zimmerer, Bauschreiner, Treppenbauer und Dachdecker hier beschäftigt. Zudem werden wir von zwei Aushilfen regelmäßig unterstützt. Dadurch wird ein breites Spektrum an Bauleistungen abgedeckt und es können alle Privatkundenwünsche erfüllt werden.

Fachwerkhaus Fassade
Fachwerkhaus frontal